Egid Jöchl

 

Komposition, Notensatz, Arrangement

 

Ich sehe in der „zeitgenössisch - experimentellen Musik“ Entfaltungsmöglichkeiten, die im harmonischen Gefüge des „klassischen“ Tonsatzes schwer machbar wären.

Umgekehrt sehe ich gerade in diesem, mit seinen melodischen, rhythmischen und harmonischen Gegebenheiten und Möglichkeiten, eine reichhaltige Palette, welche ich in vielfältiger Weise nützen kann. weitere Ausdrucksmöglichkeiten sehe ich im Jazz, Volksmusik, und elektronischer Musik.

 

Ich versuche dabei nicht verschiedene Stilrichtungen zu verschmelzen, sondern jede der unterschiedlichen musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten im jeweiligen Kontext zu nutzen.